Anon System Betrug

Anon System LogoAnon System erfreut sich seit einiger Zeit wachsender Beliebtheit unter Tradern. Der Bot ist auf das Traden von Bitcoin spezialisiert und soll dabei weitestgehend automatisch arbeiten.

Der Anbieter verspricht, dass Nutzer des Bots ohne großartige Anlaufzeit erheblich höhere Gewinne erzielen können als beim händischen Trading. Der folgende Testbericht verrät Ihnen, was es wirklich mit Anon System auf sich hat.

Unser Fazit vorab: Anon System ist kein Betrug!

Jetzt bei Anon System anmelden

Die größten Vorteile von Anon System

Anon System handelt vollkommen automatisch mit Bitcoin. Der Bot übernimmt dabei alle Aufgaben, welche normalerweise von einem Trader erledigt werden müssen. Er analysiert das Kursgeschehen und tradet auf Basis dieser Analysen anschließend eigenständig mit Bitcoin. Anleger, welche auf Anon System setzen, brauchen demnach nichts weiter zu tun, als den Bot zu aktivieren und gelegentlich Änderungen an den getroffenen Einstellungen vorzunehmen.Anon System Betrug

Der automatische Handel alleine würde jedoch nur wenig bringen, wenn der Bot nicht gleichzeitig auch in der Lage wäre, regelmäßig Gewinne zu erwirtschaften. Genau hierin liegt jedoch die besondere Stärke von Anon System. Der Roboter liegt mit dem überwiegenden Großteil seiner Entscheidungen stets richtig. Je nach Marktlage resultieren zwischen 87 und 93 % der Trades in einem Gewinn. Anon System maximiert die Rendite und minimiert die möglichen Verluste.

Was Anon System besonders interessant für Einsteiger macht, ist die sehr übersichtliche Nutzeroberfläche. Alle Einstellungen und Funktionen sind übersichtlich angeordnet und auch für Anleger mit wenig Vorerfahrung leicht verständlich. Die Einarbeitungszeit, um Anon System effektiv nutzen zu können, ist äußerst gering. Dennoch weist der Trading-Roboter eine erstaunliche Tiefe auf, was seine Funktionalität angeht. Anon System eignet sich daher sowohl für Einsteiger wie auch für erfahrene Trader.

Jetzt bei Anon System anmelden

Anmeldung

Anon System funktioniert vollständig über den Browser. Eine separate Installation ist daher nicht notwendig. Um den Bot zu nutzen, ist einzig eine vorherige Anmeldung erforderlich. Hierfür muss man zuerst die Webseite von Anon System aufrufen. Dort findet man eine Reihe von Infomaterialien und Videos über den Handel mit Bitcoin. Wichtig ist jedoch der Online-Anmeldebogen. Diesen muss man vollständig ausfüllen und absenden. Danach erhält man kurze Zeit später eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Hat man diesen angeklickt, ist die Anmeldung abgeschlossen.

Erste Einzahlung

Bevor man Anon System mit all seinen Funktionen nutzen kann, muss man dem Bot erst ausreichend Kapital zur Verfügung stellen. Hierzu ist eine erste Einzahlung notwendig. Die Mindesteinzahlung beläuft sich dabei auf 250 Dollar. Es ist jedoch auch möglich, mehr Geld auf einmal einzuzahlen. Allerdings sollten Einsteiger es zu Beginn am Besten bei der Mindestsumme belassen. Diese reicht aus, um damit bereits erste Gewinn zu erzielen. Abgesehen davon sollte der Fokus zu Beginn darauf liegen, den Bot und die Handelsplattform kennenzulernen.Anon System Anmeldung

Für die Einzahlung stehen Nutzern verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl. U. a. kann man per Bankeinzug und mittels Kreditkarte zahlen. Auch Zahlungsdienstleister wie Klara und PayPal stehen zur Auswahl. Ist das Geld erst einmal auf dem Konto von Anon System verbucht, wird der Bot aktiviert.

Anon System verfügt über einen Demo-Modus

Positiv fällt auf, dass Anon System einen eigenen Demo-Modus aufweist. Dabei handelt es sich um ein nützliches Feature, welches sich in erster Linie an Einsteiger und unerfahrene Anleger richtet. Der Demo-Modus bietet eine detailgetreue Simulation der Krypto-Börse sowie des Bots. Nutzer können hier den Handel mit Bitcoin in einer simulierten Umgebung ausprobieren und die verschiedenen Funktionen und Einstellungen testen. Sobald man einigermaßen sicher im Umgang mit dem Roboter ist, kann man sich an den richtigen Handel wagen.

Jetzt bei Anon System anmelden

So nutzt man Anon System

Gesteuert wird der Roboter über eine Reihe von Bedienelementen. Im Grunde handelt es sich hierbei um Optionen, welche keinen direkten, sondern einen indirekten Einfluss auf die Handlungsweise des Roboters haben. Man kann also keine Befehle bezüglich des Kaufs spezifischer Bitcoin-Anteile zu einem bestimmten Zeitpunkt geben. Allerdings kann man vorher festlegen, wie viel Geld der Bot für den Handel verwenden darf oder wie viele Trades er innerhalb eines bestimmten Zeitfensters durchführen soll.

Insgesamt gibt es zahllose Kombinationsmöglichkeiten zwischen den verschiedenen Optionen. Welche sich davon jeweils am besten eignen, hängt sowohl von der jeweiligen Marktlage wie auch den Vorlieben der verschiedenen Nutzer ab. Es dauert eine Weile, bis man hier den Dreh heraus hat. Allerdings dürften sich auch Einsteiger schnell zurechtfinden, da viele Optionen recht intuitiv sind.

Hat man den Bot einmal aktiviert, übernimmt dieser den automatischen Handel. Nutzer brauchen von diesem Punkt an nichts mehr zu tun und können sich entspannt zurücklehnen. Es ist noch nicht einmal mehr notwendig, den Bot zu beaufsichtigen, auch wenn Einsteiger dies zu Beginn dennoch tun sollten, um ein besseres Gefühl für dessen Arbeitsweise zu bekommen. Dadurch erspart Anon System Anlegern sehr viel Zeit, denn ohne den Bot wäre der Handel mit Bitcoin sehr zeitraubend und anstrengend.Anon System Information

Welche Gewinne sind mit Anon System möglich?

Abhängig davon, wie viel Geld man dem Bot für das Traden zur Verfügung stellt, sind durchaus Gewinne in Höhe von mehreren Hundert oder gar Tausend Dollar möglich. Dies lässt sich sogar innerhalb einer relativ kurzen Zeit realisieren. Allerdings hängt die genaue Höhe der Gewinne letztlich auch immer von der Kursentwicklung ab. Verlaufen die Kurse gerade schlecht, kann auch Anon System keinen Gewinn erzielen. Eine realistische Erwartungshaltung ist daher auf jeden Fall angebracht. In den meisten Situationen macht sich der Einsatz von Anon System jedoch recht schnell bezahlt.

Mit diesen Gebühren muss man rechnen

Die Nutzung von Anon System ist nicht vollkommen kostenlos. Der Betreiber finanziert sich über eine Gewinnbeteiligung. Diese wird jedes Mal fällig, wenn ein Gewinn eingefahren wird. Die Höhe der Beteiligung kann dabei variieren, da sie stets auf 5 % des erzielten Gewinns festgelegt ist. Die Bindung an den Gewinn bedeutet jedoch auch, dass nur dann eine Gebühr fällig wird, wenn auch wirklich ein Gewinn erzielt worden ist. Für Anleger entsteht hier also zu keinem Zeitpunkt ein finanzielles Risiko.

Jetzt bei Anon System anmelden

Wie sicher ist Anon System?

Technisch gesehen ist Anon System auf dem neuesten Stand. Die Webseite entspricht allen modernen kryptografischen Standards. Sowohl die persönlichen Daten der Nutzer wie auch das Geld auf dem Nutzerkonto sind stets vor unbefugtem Zugriff geschützt. Der Bot selbst arbeitet mit hoher Präzision. Seine Software ist ausgereift und frei von Bugs und anderen Kinderkrankheiten. Es handelt sich hierbei daher um ein durch und durch rundes Produkt.

Fazit

Anon System ist ein hervorragender Bot für den Handel mit Bitcoin. Er erzielt regelmäßig Gewinne und nimmt Anlegern den überwiegenden Teil der Arbeit im Zusammenhang mit der Anlage in Bitcoin ab. Aufgrund seiner leichten Bedienbarkeit eignet sich dieser Roboter auch für Einsteiger und Anleger, die noch nie zuvor mit Kryptowährungen zu tun hatten. Gleichzeitig ist der Bot jedoch leistungsfähig genug, um auch für erfahrene Anleger interessant zu sein. Anon System ist ein Trading-Bot, den jeder ernsthafte Anleger zumindest einmal getestet haben sollte.