Bitcoin Millionaire Betrug

Bitcoin Millionaire LogoKryptowährungen werden von vielen Anlegern als der schnelle Weg zum Geld betrachtet. Das Potenzial für beträchtliche Gewinne ist nicht zuletzt aufgrund der hohen Volatilität der Kurse definitiv gegeben.

Doch sollte man dabei niemals vergessen, dass hierdurch auch das Verlustrisiko entsprechend hoch ist.

Unser Fazit vorab: Bitcoin Millionaire ist kein Betrug!

Jetzt bei Bitcoin Millionaire anmelden

Aus diesem Grund werden Krypto-Roboter immer beliebter. Einer davon ist Bitcoin Millionaire. Dank einer technisch ausgereiften Plattform und einer hervorragenden Software soll dieser Bot in der Lage sein, zuvor kaum erreichte Gewinnquoten zu ermöglichen. Doch wie gut ist Bitcoin Millionaire wirklich und lohnt sich der Bot für jeden? Der folgende Testbericht soll Klarheit verschaffen.

Für wen ist Bitcoin Millionaire gedacht?

Grundsätzlich eignet sich Bitcoin Millionaire für alle Anleger, die gerne mit Bitcoin Geld verdienen möchten. Der Roboter erzielt seine Gewinne durch den beständigen Handel mit Bitcoin-Anteilen. Dabei nutzt er die schwankenden Kurse aus, um aus der Differenz zwischen Einkaufs- und Verkaufspreis Profit zu erzielen. Diese Methode gleicht dem Vorgehen von Tradern. Daher kann Bitcoin Millionaire von diesen auch sehr gut zur Unterstützung ihrer eigenen Handelstätigkeit eingesetzt werden.Bitcoin Millionaire Betrug

Gleichzeitig ist der Bot jedoch durchaus auch für langfristig orientierte Anleger interessant. Zwar handelt der Roboter eher kurzfristig orientiert. Jedoch brauchen Nutzer dafür selbst nichts zu tun. Aus diesem Blickwinkel betrachtet spielt es daher keine Rolle, ob man das Geld über einen längeren Zeitraum hinweg in selbst gekaufte Bitcoins investiert oder ob man es dem Bot gibt, damit dieser immer wieder damit handeln kann.

In beiden Fällen können Anleger über eine längere Zeit hinweg abwarten, dass Gewinne hereinkommen. Allerdings kann der Bot aus den tagtäglichen Schwankungen Gewinne erzielen, während einfache Anleger nur dann Geld wiedersehen, wenn sie sich von ihren Anteilen wieder trennen. Das Renditepotenzial ist bei Bitcoin Millionaire also durchaus höher.

Jetzt bei Bitcoin Millionaire anmelden

Zuletzt eignet sich Bitcoin Millionaire jedoch auch für Einsteiger und Anleger, die so gut wie keine Erfahrungen mit Kryptowährungen gemacht haben. Weil der Roboter sämtliche Aspekte des Handels übernimmt, müssen Nutzer selbst so gut wie nichts tun. Anfänger brauchen daher keine Angst zu haben, überfordert oder vor schwierige Entscheidungen gestellt zu werden.

Wie arbeitet Bitcoin Millionaire?

Bitcoin Millionaire ist vollständig auf den automatisierten Handel ausgelegt. Der Roboter tradet von der Handelsplattform aus eigenständig an einer Krypto-Börse. Dort übernimmt er sämtliche Aufgaben, welche normalerweise von einem Trader erledigt werden müssen. Die Software beobachtet die Kursentwicklung und wertet die unterschiedlichen Indikatoren aus. Diese erlauben es ihr, unablässig detaillierte Prognosen über den weiteren Kursverlauf aufzustellen.

Anhand eben jener Prognosen trifft Bitcoin Millionaire anschließend seine Kaufentscheidungen. Sind die Kurse gerade besonders günstig, kauft der Bot. Erreichen die Kurse hingegen ihren Höhepunkt, verkauft er seine Anteile wieder und fährt den Gewinn ein. Dabei arbeitet Bitcoin Millionaire mit einer unvergleichlichen Präzision. Tests haben gezeigt, dass rund 90 % aller Trades einen Gewinn zur Folge haben. Andererseits liegt Bitcoin Millionaire mit seinen Entscheidungen nur selten daneben.Bitcoin Millionaire Eigenschaften

Was ist notwendig, um Bitcoin Millionaire zu benutzen?

Bitcoin Millionaire wird einzig über den Browser genutzt. Man muss sich daher keine gesonderte Software auf dem eigenen Rechner installieren. Stattdessen muss man sich auf der Webseite von Bitcoin Millionaire vorher anmelden. Hierfür stellt der Anbieter einen Online-Anmeldebogen zur Verfügung. Diesen auszufüllen dauert dabei nicht lange. Es werden lediglich einige wenige Dinge wie Name oder E-Mail-Adresse abgefragt.

Hat man die Anmeldung ausgefüllt, muss man noch auf den Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail warten, welche einen Link enthält. Damit ist der Anmeldeprozess abgeschlossen. Man hat nun Zutritt zur Handelsplattform von Bitcoin Millionaire. Allerdings kann man den Bot selbst noch nicht aktivieren. Davor gilt es nämlich noch, einen weiteren Schritt zu absolvieren.

Jetzt bei Bitcoin Millionaire anmelden

Ehe man Zugriff auf den Bot selbst erhält, muss man noch eine erste Einzahlung vornehmen. Verlangt werden dafür 250 Dollar. Hierbei handelt es sich um die Mindestsumme. Wer will, kann jedoch auch mehr einzahlen. Das Geld wird benötigt, damit der Bot ausreichend Kapital für seine Trades hat.

Bitcoin Millionaire bietet verschiedene Wege an, wie Nutzer das Geld überweisen können. Wer will, kann dies beispielsweise per Bankeinzug oder Kreditkarte tun. Es gibt jedoch auch die Option, auf einen Zahlungsdienstleister wie PayPal oder Klara zurückzugreifen.

Worauf sollte man bei Bitcoin Millionaire achten?

Die Nutzung von Bitcoin Millionaire an sich ist nicht sonderlich schwer. Gesteuert wird der Bot lediglich über eine Reihe verschiedener Optionen. Dabei kontrolliert man den Bot nicht in Echtzeit. Sämtliche Einstellungen machen dem Programm lediglich einige Vorgaben, an welche es sich während des eigentlichen Tradens hält.Bitcoin Millionaire Anmeldung

Es ist z. B. möglich, die Risikobereitschaft des Roboters zu verändern. Auf diese Weise kann man entweder eine aggressive oder eine eher defensive Handelsstrategie verfolgen. Auch die Höhe des jeweils eingesetzten Kapitals, die Zahl der erlaubten Trades oder die Höhe des anzuvisierenden Gewinns können vorab festgelegt werden. Welche Kombinationen sich in welcher Situation am sinnvollsten erweisen, muss jeder für sich selbst herausfinden.

Allerdings verfügt Bitcoin Millionaire auch über einen eigenen Demo-Modus. Dieser ist eine Simulation des Börsengeschehens sowie des Bots. Damit können Anleger testen, wie sich die verschiedenen Einstellungen jeweils ganz konkret auf den Bot auswirken. Vor allem Nutzer, die bisher noch keine Erfahrungen mit Bitcoin und Krypto-Bots gemacht haben, sollten den Demo-Modus ausgiebig nutzen, um ein besseres Gefühl für Bitcoin Millionaire zu bekommen.

Jetzt bei Bitcoin Millionaire anmelden

Welche Gewinne sind mit Bitcoin Millionaire möglich?

Wie hoch die Gewinne jeweils ausfallen, lässt sich nicht pauschal beantworten. Dies wird nämlich von diversen Faktoren beeinflusst. Zum einen kommt es darauf an, wie sich die Kurse gerade entwickeln. Aber auch die Höhe des Kapitals spielt eine Rolle. Was jedoch ohnehin wichtiger ist, als die Höhe der individuellen Gewinne, ist die Regelmäßigkeit, mit welcher Bitcoin Millionaire Gewinne erzielt. Weil der Bot dies in 9 von 10 Fällen tut, können sich auch kleinere Summen im Laufe der Zeit zu erheblichen Renditen aufsummieren.

Gibt es Kosten?

Wer Bitcoin Millionaire nutzt, muss einen kleinen Teil jedes erzielten Gewinns an den Betreiber abtreten. Es handelt sich dabei um eine Gewinnbeteiligung in Höhe von 5 Prozent. Der Prozentsatz ist festgelegt und ändert sich unabhängig von der Höhe des Gewinns nie. Weil die Plattform das Geld immer automatisch einbehält, müssen Nutzer zudem selbst keine Zahlung vornehmen.

Sollte Bitcoin Millionaire jedoch einmal keinen Gewinn erzielen, entstehen dadurch auch keine Kosten. Der Betreiber verdient daher nur dann etwas an seinem Bot, wenn dieser auch liefert, was er verspricht. Für Anleger ergibt sich hieraus jedoch keinerlei finanzielles Risiko.Bitcoin Millionaire Nutzer

Ist Bitcoin Millionaire seriös?

Leider gibt es immer wieder vereinzelte Schwarze Schafe, die mit vollmundigen Versprechungen werben, jedoch nichts davon halten können. Bei Bitcoin Millionaire handelt es sich jedoch wenig überraschend nicht um solch einen Fall. Der Bot genießt bereits eine sehr gute Reputation in der Community. Auch in diesem Test hat sich gezeigt, dass Anleger hier mit mehr als leeren Versprechungen rechnen können. Bitcoin Millionaire liefert beständig gute Ergebnisse ab.

Auch aus technischer Sicht und unter dem Aspekt der Sicherheit kann Bitcoin Millionaire voll überzeugen. Alle Daten werden grundsätzlich verschlüsselt übermittelt. Auch das eingezahlte Geld sowie die erzielten Gewinne sind auf dem Nutzerkonto durchgängig sicher und vor unbefugtem Zugriff geschützt. Man kann sich die eigenen Gewinne zudem jederzeit auszahlen lassen, was meist nur 24 Stunden in Anspruch nimmt.

Jetzt bei Bitcoin Millionaire anmelden

Fazit

Bitcoin Millionaire ist ein moderner und leistungsfähiger Krypto-Bot, der sich grundsätzlich für jede Art von Anleger und Trader eignet. Der Bot ermöglicht bereits nach kurzer Zeit hohe Gewinne, entfaltet sein volles Potenzial jedoch vor allem über längere Anlagezeiträume hinweg. Das Gebührenmodell ist zudem mehr als fair. Wer sich für eine Anlage in Bitcoin interessiert, sollte hier ruhig einmal einen genaueren Blick riskieren.